TV-Inspektion – alle wichtigen Daten auf einen Blick

Mit moderneren TV-Inspektionsfahrzeugen können wir den Zustand Ihrer Entwässerungssysteme aufzeigen. Unsere PC-Arbeitsplätze und hochauflösende Kamera- und Bildschirmtechnik ermöglichen eine fachgerechte und professionelle Dokumentation der inspizierten Abwasserleitung. 

Den Verlauf einer Rohrreinigung können wir mithilfe von Rohr-Ortungssystemen bestimmen. Rauchgas-Nebelanlagen sowie Untersuchungen mittels Testfarbe ergänzen diese Systeme und ermöglichen es, Falscheinleiter festzustellen. 

Die Inspektionsergebnisse dokumieren wir für Sie in Form von Daten, farbigen Berichten und Grafiken sowie Bild- und Videodokumentationen ausgegeben werden. 

Auf Wunsch erhalten Sie die Ergebnisse auch auf CD-ROM oder DVD.

HALTUNGSGRAFIK UND KANALKATASTER – ÜBERSICHTLICHE DARSTELLUNG IHRER KANALSYSTEME

Die Kanalsysteme, die mit Hilfe unserer TV-Inspektion untersucht werden, weisen teilweise einen mangelhaften Zustand auf. Bei Kanalnetzen wird oft eine erhebliche Schadensdichte festgestellt, die dokumentiert werden muss. 

Unsere Haltungsgrafiken sind eine erste umfassende und übersichtliche Dartsellungsform. Das moderne Werkzeug, um solche Datenfluten zu bewältigen, ist die Kanaldatenbank. Bei entsprechender Schnittstelleninformation sind wir in der Lage, die Ergebnisse unserer TV-Inspektion im erforderlichen Datenbankformat zur Verfügung zu stellen, so dass bei der Übertragung keine Probleme entstehen. 

Neben den "festen" Daten könne im Kanalkataster auch die von uns gelieferten aktuellen Schadensdaten berücksichtigt werden. Durch die flexible Übergabe in CAD-Programme kann jederzeit ein aktueller Bestandsplan Ihres Kanalnetzes erstellt werden. Die eingespeisten Informationen bilden die Grundlage für Ingenieurleistungen für die Erstellung eines Kanalkatasters.

Durch die enge Zusammenarbeit mit führenden Ingenieurbüros können wir Ihnen auch Komplettlösungen anbieten.